Marika Jannelli in den Ruhestand verabschiedet

Die Firma Auto Maier hat am vergangenen Donnerstag Marika Jannelli nach 48 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.


Marika Jannelli begann am 1.9.1964 bei Auto Maier als kaufmännische Angestellte und war bis zu Ihrem Ruhestand für die Buchhaltung zuständig. Sie erlebte dabei alle Höhen und Tiefen der Automobilgeschichte, wie zum Beispiel die Ölkrise oder die Abwrackprämie.

In einer kleinen Feierstunde bedankte sich Gerd Krug für die jahrzehntelange Arbeit und überreichte als Abschiedsgeschenk ein wertvolles Präsent sowie eine Urkunde der IHK.

Bericht aus „ZAK mobil“,

Ganz aktuell: ein redaktioneller Bericht aus der Sonderbeilage „ZAK mobil“, der in der Ausgabe der der 28 KW 2012:

Kundenreise 2012

Auf den Spuren König Ludwig´s vom 7.6. ( Fronleichnam ) – 9.6.2012


Liebe Fiatisti,

bei unserer Kundenreise 2012 möchten wir Sie zu den Spuren König Ludwig´s entführen. Lassen Sie sich von einer traumhaften Bergkulisse und der bayerischen Tradition verführen und genießen Sie 3 unbeschwerte zünftige Tage mit Freunden. Freuen Sie sich auf traditionelle Braukunst im Kloster Ettal sowie auf deftige Bayerische Speisen.

Auto Maier zum 7.Mal in Folge von „markt intern“ ausgezeichnet.

Pressemitteilung vom 10.11.2011

Bereits zum 7.Mal in Folge wurde dem Tailfinger Fiat Traditionshändler Auto Maier in diesem Jahr die „1a Autohaus“ Auszeichnung von „markt intern“ verliehen.

Fiat Maier beim 12. Frauenetappenrennen

Am kommenden Wochenende findet in Albstadt das 12. Frauenetappenrennen statt.

Wie in den Vorjahren wird die 3-tägige Rennserie in Albstadt dabei von insgesamt acht Fiat Begleit- fahrzeugen unterstützt. Mit dabei sind als Kommissärfahrzeuge zwei Fiat 500C sowie zwei Fiat 500 Limousinen, ein wendiger Panda für die Pressefotografen, ein rassiger Punto für den Rennarzt, ein Doblo Natural Power als Besenwagen sowie ein Fiat Scudo Exekutive für den VIP Shuttle.